Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zusammenprall von Tankschiffen: Ladung soll umgepumpt werden
Nachrichten Niedersachsen Zusammenprall von Tankschiffen: Ladung soll umgepumpt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 08.05.2017
Zwei Tankschiffe liegen nach ihrer Kollision an einem Anleger. Quelle: Philipp Schulze
Anzeige
Bad Bodenteich

Für das Umladen wird eine Genehmigung des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts benötigt, weil Gefahrgut eigentlich nur an vorgesehenen Stellen umgeladen werden darf. Das andere Schiff hat einen Riss im Bugbereich und soll zur Reparatur in eine Werft gebracht werden.

Eines der beiden Tankschiffe war am Sonntagmorgen in den Kurs des anderen gefahren. Gefährliche Substanzen traten nicht aus. Ein Sachverständiger wird nun nach Angaben der Wasserschutzpolizei die Ruderanlage des Tankschiffes überprüfen. Sie könnte zeitweilig ausgefallen sein.

dpa

Ein Autofahrer ist bei Winkelsett (Landkreis Oldenburg) gegen einen Baum gefahren und hat dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der 63-Jährige kam am Sonntagabend aus zunächst unbekannter Ursache von der Straße ab, wie die Polizei am Montag mitteilte.

08.05.2017

Die Biologische Anstalt Helgoland feiert ihren 125. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür. Besucher können am 19. Mai Wissenschaftlern in den Laboren über die Schulter blicken, selbst am Mikroskop sitzen, Vorträgen zur Meeresforschung lauschen oder sich auf Schiffen umsehen.

08.05.2017

Ein betrunkener Autofahrer hat einen Frontalzusammenstoß mit einem Motorrad bei Lohne (Landkreis Vechta) verursacht und ist anschließend zu Fuß in den Wald geflüchtet.

08.05.2017
Anzeige