Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Zur Heideblüte mit dem Oldtimerzug
Nachrichten Niedersachsen Zur Heideblüte mit dem Oldtimerzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 18.07.2017
Der Heide-Express fährt die Schienen entlang. Quelle: Bispingen Touristik e.V./Archiv
Anzeige
Lüneburg

Bis zum 6. September wird der Zug dann jeden Mittwoch unterwegs sein. Gestartet wird jeweils zweimal täglich in Bispingen und Lüneburg, mehrere Zwischenstopps sind geplant.

Spätestens mit dem August kommt für die Region wieder die Zeit der Heideblüte. Dabei gilt "8.8 bis 9.9." als Faustregel. "Bei dem abwechslungsreichen Wetter in diesem Jahr ist es schwer, den genauen Beginn vorherzusagen", sagte Burkhard Jäkel vom Fachdienst Umwelt des Landkreises Lüneburg am Dienstag. "Es kommt auf die kommenden Wochen an."

Während der Blüte kommen jedes Jahr rund 1,5 Millionen Besucher in das Naturschutzgebiet. Dann ist auch die Zeit der Heidefeste. Den Anfang macht Amelinghausen am 12. August, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Höhepunkt ist dort die Wahl der Heidekönigin am 20. August.

dpa

Ein Geisterfahrer hat auf der A 1 nahe Elsdorf im Landkreis Rotenburg einen Unfall mit drei Verletzten verursacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fuhr der Unbekannte am Vortag an der Anschlussstelle Elsdorf in die falsche Richtung auf die Autobahn auf.

18.07.2017

Ein Helikopter hat am Dienstag abgesägte Stämme und Bäume entlang einer Bahnstrecke bei Hann. Münden im Landkreis Göttingen abtransportiert. Mit den Arbeiten will die Deutsche Bahn verhindern, dass alte Bäume oder Äste bei Unwettern abbrechen und die Strecke blockieren, wie eine Bahnsprecherin sagte.

18.07.2017

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein 21 Jahre alter Autofahrer mit hoher Geschwindigkeit durch Bremen gerast. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, überfuhr der Mann am Vorabend mehrere rote Ampeln.

18.07.2017
Anzeige