Navigation:
Notfälle

Zimmerdecke begräbt Rentner

Von den Trümmern seiner einstürzenden Zimmerdecke ist ein 83-Jähriger in Waddeweitz (Kreis Lüchow-Dannenberg) verschüttet worden. Der Mann wurde von der Feuerwehr geborgen und verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Waddeweitz. Das Unglück habe sich in der Nacht auf Montag gegen Mitternacht ereignet, teilte ein Polizeisprecher in Lüneburg mit. Nach ersten Erkenntnissen sei die bauliche Substanz des betroffenen Gebäudeteils marode gewesen, sagte eine Sprecherin des Landkreises zur Unglücksursache. Zwei andere Bewohner des Mehrfamilienhauses seien von der Teilsperrung des Gebäudes nicht betroffen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie