Navigation:
Der Künstler Dieter Rogge in seiner Ausstellung „Alles auf Papier! im Barkenhoff.

Der Künstler Dieter Rogge in seiner Ausstellung „Alles auf Papier! im Barkenhoff. © Ingo Wagner

Ausstellungen

Worpsweder Frühjahrsausstellungen beginnen am Wochenende

Das Künstlerdorf Worpswede startet am Wochenende mit zeitgenössischer Fotografie und Grafik in den Frühling. Der Barkenhoff zeigt unter dem Motto "Alles auf Papier" Radierungen, Handzeichnungen, Holzschnitte und Lithografien aus der Sammlung des Künstlers Dieter Rogge.

Worpswede. Zu sehen sind Blätter von Per Kirkeby bis Georg Baselitz. Die Große Kunstschau widmet sich vor allem dem Werk des Worpsweder Fotografen Rüdiger Lubricht. Er setzt sich mit dem Wandel der norddeutschen Moorlandschaft oder dem Leben im verstrahlten weißrussisch-ukrainischem Sperrgebiet nach Tschernobyl auseinander.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie