Navigation:
Werftarbeiter arbeiten am neuesten Kreuzfahrtschiff, der «World Dream».

Werftarbeiter arbeiten am neuesten Kreuzfahrtschiff, der «World Dream». © Helmut Reuter

Schiffbau

"World Dream": Meyer Werft dockt 44. Kreuzfahrtschiff aus

Mit der "World Dream" der asiatischen Reederei "Dream Cruises" dockt die Papenburger Meyer Werft am Samstag ihr 44. Kreuzfahrtschiff aus. Das 335 Meter lange Schiff liegt zunächst noch etwa drei Wochen im Hafenbecken, wo die Arbeiten für die Innenausrüstung weiter gehen.

Papenburg. Dann geht es über die Ems in die Nordsee.

Die Meyer Werft in Papenburg hat derzeit noch Aufträge bis 2023, ihr Marktanteil beim Bau von Hochseekreuzfahrtschiffen liegt bei 22 Prozent. Viele Reedereien nehmen inzwischen Asien und China als Markt für Kreuzfahrtreisende ins Visier, auch die Schiffbauer sehen in dem asiatischen Land Potenzial.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie