Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Wohnungsbrand in Bremen: Zwei Verletzte
Nachrichten Niedersachsen Wohnungsbrand in Bremen: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:59 17.03.2017
Bremen

Die Zimmereinrichtung hatte aus zunächst ungeklärter Ursache gebrannt. Die Bewohner des dreigeschossigen Wohnhauses hatten sich bei Eintreffen der Feuerwehr bereits in Sicherheit gebracht. Nach einer Stunde war das Feuer gelöscht. Die Wohnung wurde durch Rauch und Hitze stark beschädigt. Die Schadenshöhe liegt laut Mitteilung der Feuerwehr bei 80 000 Euro.

dpa

Die Zukunft der kleinen Museen in Norddeutschland steht im Mittelpunkt einer Tagung am Freitag in Cuxhaven. Unter anderem geht es darum, wie langfristige Finanzierungsmodelle aussehen können und wie neue Besucher-Zielgruppen gewonnen werden können.

17.03.2017

Streit um den Einsatz von Bodycams bei der niedersächsischen Polizei: Das Pilotprojekt, das seit knapp drei Monaten läuft, ist nach Ansicht der Landesdatenschutzbeauftragten Barbara Thiel illegal. Sie informierte gestern den Innenausschuss.

17.03.2017

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat Anklage gegen einen Mann aus Bad Iburg wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern in 99 Fällen erhoben. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Freitag).

17.03.2017