Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Wetter beeinträchtigt den Verkehr
Nachrichten Niedersachsen Wetter beeinträchtigt den Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 05.02.2010
Im Einsatz: Ein Streufahrzeug in der Nähe von Uelzen. Quelle: dpa
Anzeige

Hannover. Nur im Bereich Osnabrück ereigneten sich neun Verkehrsunfälle mit wenigen Leichtverletzten und kleineren Blechschäden.  Auch der Schulbetrieb ist weiterhin beeinträchtigt. Vor allem im westlichen Niedersachsen durften sich die Schüler erneut über einen freien Tag freuen. Darüber hinaus fiel der Unterricht auch in den Landkreisen Nienburg und Schaumburg aus. Im Landkreis Gifhorn musste die Schülerbeförderung auf einer Buslinie zwischen Hahnenhorn und Müden/Aller wegen Unpassierbarkeit der Strecke eingestellt werden.    

Im Landkreis Celle wurde der Linienbusverkehr wieder aufgenommen. „Wir fahren, aber mit erheblichen Verspätungen“, sagte eine Sprecherin der örtlichen Verkehrsgesellschaft. Eine Linie im Bereich Altencelle blieb wegen der Absenkung einer Straße allerdings weiterhin eingestellt. Im Landkreis Nienburg fuhren die Linienbusse hingegen wieder weitgehend nach Fahrplan. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Niedersachsen Serie: Niedersachsen in Berlin - Kirsten Lühmann ist Strucks Nachfolgerin

Die HAZ stellt in loser Folge Politiker aus Niedersachsen vor, die in Berlin Fuß gefasst haben: Kirsten Lühmann (SPD) hat Peter Strucks Wahlkreis übernommen.

Reinhard Urschel 04.02.2010

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern unter dem Druck gestohlener Daten von Schweizer Banken ist in Niedersachsen von fünf auf sieben gestiegen.

04.02.2010

Die HAZ stellt in loser Folge Politiker aus Niedersachsen vor, die in Berlin Fuß gefasst haben: Der Wirtschaftsjurist Dr. Mathias Middelberg vertritt den Wahlkreis 40, Osnabrück und Umgebung, als direkt gewählter CDU-Abgeordneter im Bundestag.

Michael Grüter 04.02.2010
Anzeige