Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Weserstadion: Bremen fiebert Showdown für Werder entgegen
Nachrichten Niedersachsen Weserstadion: Bremen fiebert Showdown für Werder entgegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:07 13.05.2016
Anzeige
Bremen

"Wir schaffen das", sagt Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD). Allerdings glaubt auch Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) fest an den Erfolg seiner Mannschaft. Mit einem Sieg spielen die Bremer in der kommenden Saison weiter in der Bundesliga, bei einem Unentschieden müssen sie in die Relegation. Bei einer Niederlage und einem Stuttgarter Erfolg in Wolfsburg würden die Norddeutschen direkt in die 2. Liga absteigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Brand in einem Wohnhaus im Landkreis Diepholz hat ein Mensch eine schwere Rauchvergiftung erlitten. 17 weitere Personen, darunter auch Kinder, konnten von der Feuerwehr unverletzt aus dem Haus in Stuhr gerettet werden.

13.05.2016

Niedersachsen bringt am Freitag eine Gesetzes-Initiative in den Bundesrat ein, die das Fotografieren und Filmen wehrloser Unfallopfer unter Strafe stellt. Auslöser war im Vorjahr eine Rangelei zwischen Polizisten und sogenannten Gaffern nach einem schweren Unfall mit zwei Toten.

13.05.2016

Die Staatsanwaltschaft hat die Wohnung einer Lehrerin durchsucht, die ihre Tochter zum RTL-Dschungelcamp nach Australien begleitete, während sie krankgeschrieben war.

12.05.2016
Anzeige