Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen "Weser-Kurier" holt neuen Lokalchef von der "Bild"
Nachrichten Niedersachsen "Weser-Kurier" holt neuen Lokalchef von der "Bild"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 26.09.2016
Anzeige
Bremen

Sonnenberg hatte schon zu Beginn seiner journalistischen Laufbahn beim "Weser-Kurier" gearbeitet. Die Leitung der Lokalredaktion hatte ursprünglich der frühere Chefredakteur der "Deister- und Weserzeitung" (Hameln), Frank Werner, übernehmen sollen. Er hatte sich aber kurz vor seinem für den 1. April geplanten Wechsel anders entschieden und den Posten als Chefredakteur des Magazins "Zeit"-Geschichte übernommen. Der "Weser-Kurier" hat eine Auflage von 150 000 verkauften Exemplaren.

dpa

Zuwächse im Baugewerbe und im Einzelhandel haben im ersten Halbjahr 2016 in Niedersachsen für ein moderates Wirtschaftswachstum gesorgt. Mit einem Plus von 1,7 Prozent beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) fiel die Steigerung allerdings niedriger aus als im Bundesdurchschnitt, wie das Landesamt für Statistik (LSN) in Hannover am Montag mitteilte.

26.09.2016

Zollbeamte haben bei einer Fahrzeugkontrolle bei Bad Bentheim Kokain im Schwarzmarktwert von 94 000 Euro gefunden. Wie das Hauptzollamt in Osnabrück am Montag mitteilte, stießen die Zöllner bereits am Freitag in einem aus den Niederlanden kommenden Auto auf das Rauschgift, das unter der Innenverkleidung der Kofferraumklappe versteckt war.

26.09.2016

Die CDU hat sich auch bei den Stichwahlen am Sonntag als stärkste kommunale Kraft in Niedersachsen durchgesetzt. Von den insgesamt 14 Posten, für die eine Nachwahl nötig war, werden sechs von Unionspolitikern besetzt, fünf weitere von Parteilosen und drei von SPD-Kandidaten.

26.09.2016
Anzeige