Navigation:
Ex-Bundespräsident Christian Wulff.

Ex-Bundespräsident Christian Wulff. © Peter Steffen/Archiv

Justiz

Werden Wulff-Ermittlungen ein Fall für den Landesrechnungshof?

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff werden möglicherweise ein Fall für den niedersächsischen Landesrechnungshof.

Hannover/Bonn. Der Bonner Anwalt Gernot Fritz fordert die Überprüfung. Darüber hatten am Freitag mehrere Medien berichtet. Die "exzessiven Ermittlungen" stünden in keinem Verhältnis zum Vorwurf der Vorteilsnahme in Höhe von 753 Euro. Trotzdem habe eine 28-köpfige Ermittlungsgruppe 14 Monate lang gegen Wulff ermittelt, sagte Fritz der Deutschen Presse-Agentur in Hannover. Der Senat des Landesrechnungshofes will sich am Dienstag mit dem Überprüfungsantrag befassen. Wulff wurde vor rund einem Jahr frei gesprochen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie