Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Wer löst für Deutschland das Ticket zum Eurovision Song Contest?
Nachrichten Niedersachsen Wer löst für Deutschland das Ticket zum Eurovision Song Contest?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:14 05.03.2015
Ann Sophie tritt mit einer Wildcard an. Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv
Anzeige
Hannover

Greenbird, Andreas Kümmert, Laing sowie Noize Generation. Die Musikstile reichen von Pop über Folk bis hin zu Elektronik. Allein die Zuschauer bestimmen per Anruf oder SMS den Gewinner. Barbara Schöneberger moderiert den Vorentscheid, der live aus der Tui-Arena in Hannover übertragen wird. Das europäische Finale steigt am 23. Mai in Wien. Im vergangenen Jahr hatte das Frauentrio Elaiza für Deutschland den enttäuschenden 18. Platz belegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Niedersachsens Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) will heute in Hannover über aktuelle Pläne einer Erbschaftssteuerreform informieren. Dabei geht es um die Besteuerung von Unternehmen bei deren Übertragung auf die Erben - wobei nach Möglichkeit keine Jobs gefährdet werden sollen.

05.03.2015

In den Verhandlungen über den Haustarif bei Volkswagen zeichnet sich erneut eine Lösung mit einem Aufschlag für die 115 000 Beschäftigten ab. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat VW-Verhandlungsführer Martin Rosik Spielraum für einen Kompromiss auf dem Niveau der Einigung im Metall-Flächentarif.

04.03.2015

Erstmals stellt ein Dax-Konzern seine Jahresbilanz ausschließlich über das Netz vor. Der Autozulieferer Continental wird Wirtschaftspresse und Analysten die detaillierten Geschäftszahlen für 2014 nicht mehr in persönlicher Runde erläutern.

04.03.2015
Anzeige