Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Weiße Löwen-Zwillinge nach Thüle umgezogen
Nachrichten Niedersachsen Weiße Löwen-Zwillinge nach Thüle umgezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 23.03.2017
Shaira (links) und Jasiri im Zoologischen Garten in Magdeburg. Quelle: Peter Gercke/Archiv
Anzeige
Thüle

Zuvor hatten die elf Monate alten Raubkatzen im Magdeburger Zoo gelebt, wie eine Sprecherin mitteilte. In ihrem neuen Zuhause treffen die beiden Weibchen auf einen Kater, mit dem sie später ein Rudel gründen und für Nachwuchs sorgen sollen. Weiße Löwen sind eine seltene Farbvariante des Afrikanischen Löwen. Nach Angaben des Magdeburger Zoos leben derzeit nur 70 weiße Löwen in europäischen Zoos. In freier Natur kommen sie im Timbavati-Gebiet in Südafrika vor, das an den Krüger-Nationalpark angrenzt.

Neben den seltenen weißen Löwen-Zwillingen kann man zurzeit mehr als 40 verschiedene Tierarten im Tier- und Freizeitpark Thüle besichtigen, darunter Zwergflusspferde und Flamingos.

dpa

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat nach dem Anschlag in London die Notwendigkeit eines konsequenten Vorgehens gegen den Terrorismus hervorgehoben.

23.03.2017

Von der Lösegeld-Zahlung für das wertvolle Borghorster Stiftskreuz ist das Bistum Münster nach eigenen Angaben überrascht worden. In dem Gerichtsprozess vor dem Landgericht Münster gegen einen mutmaßlichen Komplizen beim Diebstahl des Reliquienkreuzes hatte am Dienstag ein vom Bistum beauftragter Anwalt im Zeugenstand ausgesagt, von der Versicherung 100 000 Euro für die Wiederbeschaffung eingesetzt zu haben.

23.03.2017

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr plant der Oldenburger Fotodienstleister Cewe die achte Dividendenerhöhung in Folge. Vor allem wegen des guten Weihnachtsgeschäfts mit Fotoprodukten stieg der Jahresüberschuss im Geschäftsjahr 2016 auf 30,4 Millionen Euro, wie das börsennotierte Unternehmen bei der Vorstellung des Geschäftsberichts am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte.

23.03.2017
Anzeige