Navigation:
Bischof Norbert Trelle in Hildesheim.

Bischof Norbert Trelle in Hildesheim. © Julian Stratenschulte/Archiv

Buntes

Weinkönigin füllt Keller von Bischof Trelle auf

Der Weinkeller des Hildesheimer Bischofs Norbert Trelle ist wieder aufgefüllt: Die Pächter des bischöflichen Weinbergs haben dem Bischof am Donnerstag in Begleitung von Weinkönigin Meeri-Liisa Beste als Pachtzins 30 Flaschen des Jahrgangs 2016 überbracht.

Hildesheim. Der Wein stammt vom bischöflichen Weinberg in der Innenstadt, wo Hobbywinzer 99 Rebstöcke anpflanzten. Trelle nutzt den Weißwein, um seine Gäste im Bischofshaus zu bewirten, wie das Bistum mitteilte.

Trelle erhält die Weinlieferung voraussichtlich zum letzten Mal, da er am 5. September 75 Jahre alt wird und dann seinen Rücktritt einreichen muss. Die Hobby-Winzer haben ihm aber bereits eine Ehrenmitgliedschaft im Hildesheimer Weinkonvent in Aussicht gestellt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie