Navigation:
Stephan Weil (SPD).

Stephan Weil (SPD). © Philipp Schulze/Archiv

Terrorismus

Weil: Konsequent gegen internationalen Terrorismus vorgehen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat nach dem Anschlag in London die Notwendigkeit eines konsequenten Vorgehens gegen den Terrorismus hervorgehoben.

Hannover. In Deutschland seien sich die Menschen bewusst, dass Terroranschläge niemals ausgeschlossen werden könnten, sagte Weil am Donnerstag. "Gleichzeitig gibt es zwischen den europäischen Ländern ein großes Einvernehmen darüber: Wir müssen so konsequent wie nur irgend möglich gegen den internationalen Terrorismus vorgehen."

Tragische Vorgänge wie der in London zeigten, dass man sich nie zu sicher fühlen dürfe. Bei dem Anschlag am Mittwoch waren vier Menschen getötet worden, darunter der Attentäter. Etwa 40 wurden verletzt. Weil sprach den Angehörigen der Opfer sein Mitgefühl aus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie