Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Warnlicht missachtet: Pkw von historischem Zug mitgeschleift
Nachrichten Niedersachsen Warnlicht missachtet: Pkw von historischem Zug mitgeschleift
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 01.05.2013
Anzeige
Bleckede/Lüneburg

Der 63 Jahre alte Mann erlitt bei dem Unfall in Bleckede leichte Verletzungen. Die Bahn schleifte seinen Wagen rund 30 Meter mit. In dem Zug saßen etwa 20 Reisende, sie blieben ebenso wie der Lokführer unverletzt. Der Schaden an der historischen Bahn sei aber erheblich, hieß es bei der Polizei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 50 000 Menschen haben in Niedersachsen nach DGB-Angaben an den Kundgebungen der Gewerkschaften zum Tag der Arbeit teilgenommen. Allein in der Landeshauptstadt Hannover zählte die Polizei am Mittwoch rund 8000 Teilnehmer.

01.05.2013

Bei einem Verkehrsunfall in Nordhorn an der Grenze zu den Niederlanden ist ein 51 Jahre alter Motorradfahrer gestorben. Eine 75 Jahre alte Autofahrerin hatte den Mann beim Abbiegen übersehen.

01.05.2013

Die Anti-Euro-Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat in Niedersachsen einen Landesverband gegründet. Zu einer Versammlung in Lüneburg kamen am Mittwoch nach Angaben des vorläufigen Parteisprecher Michael Recha knapp 220 Mitglieder.

01.05.2013
Anzeige