Navigation:
Unfälle

Von Bremse auf Gas gerutscht: 67-Jähriger fährt in Hauswand

Ein Autofahrer aus Bremen hat beim Einparken großen Schaden angerichtet: Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, schob er erst fünf geparkte Autos aufeinander und krachte dann in eine Hauswand.

Bremen. Verletzt wurde bei dem Unfall am Freitag niemand. Laut eigener Aussage war der 67-Jährige vom Bremspedal abgerutscht und hatte versehentlich aufs Gas gedrückt. Die 74-jährige Hausbesitzerin hatte Glück im Unglück - sie kann in ihrem Haus wohnen bleiben. Allerdings entstand an dem Gebäude und den Autos ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie