Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei findet fast vier Kilo Drogen
Nachrichten Niedersachsen Polizei findet fast vier Kilo Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 08.09.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Dörpen

Bei der Durchsuchung der Wohnung eines 49-Jährigen in Dörpen im Kreis Emsland haben Ermittler insgesamt 3,6 Kilogramm Marihuana und 200 Gramm Haschisch entdeckt. Der Verdächtige sei bisher polizeilich nicht in Erscheinung getreten, teilte die Polizei am Sonnabend mit.

Die Ermittler nahmen den Mann am Donnerstag fest. Er kam in Untersuchungshaft.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den Kampf gegen den Terrorismus sollen die die rechtlichen Grundlagen der Polizei erweitert werden. Der Protest dagegen entzündet sich an befürchteten Eingriffen in die Bürgerrechte. Das sind die Kritikpunkte der Gegner.

08.09.2018

Ein Mann hat sich in der Nacht zu Sonnabend in Moormerland auf eine Party begeben und plötzlich angefangen, den Gästen mit einem Tierabwehrspray ins Gesicht zu sprühen. Neun Menschen wurden verletzt.

08.09.2018

Ein zehnjähriger Junge ist am Freitag beim Spielen an den Gleisen an der Prinzenstraße in Hameln ums Leben gekommen. Er kletterte auf einen Kesselwagen, stolperte und erlitt einen tödlichen Stromschlag an der Oberleitung.

07.09.2018