Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Versicherer Talanx übernimmt Kolumbien-Töchter von Generali
Nachrichten Niedersachsen Versicherer Talanx übernimmt Kolumbien-Töchter von Generali
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 19.07.2017
Fahnen des Versicherungskonzerns Talanx wehen im Wind. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Anzeige
Hannover

Der Konzern mit Marken wie HDI und Neue Leben hatte sich schon länger nach Übernahmezielen auf dem Kontinent umgeschaut. "Die Übernahme der Generali Colombia ist für Talanx ein strategischer Schritt zur Erschließung des fünftgrößten lateinamerikanischen Markts", sagte der Chef von Talanx International, Torsten Leue.

Die beiden Gesellschaften von Generali Colombia, die Schaden-, Unfall- sowie Lebensversicherungen anbieten, erzielten 2016 ein Bruttoprämienvolumen von 59 Millionen Euro und einen operativen Gewinn (Ebit) von 2 Millionen Euro. Talanx erwartet auch in den nächsten Jahren einen positiven Gewinnbeitrag. Die Hannoveraner sind in Lateinamerika bereits in sechs Ländern vertreten. Dem neuen Deal muss noch die kolumbianische Aufsichtsbehörde zustimmen.

dpa

Ein 55-jähriger Lasterfahrer hat am Mittwochvormittag vermutlich krankheitsbedingt die Kontrolle über seinen Lkw verloren und musste nach einem Unfall wiederbelebt werden.

19.07.2017

Im April droht ein unbekannter Anrufer Karstadt in Braunschweig mit einer Bombenexplosion. Sprengstoff finden die Ermittler nicht, eine Spur zum Täter aber auch nicht. Als letzte Chance veröffentlicht die Polizei den Anruf mit der Stimme und bekommt erste Hinweise.

19.07.2017

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt in Niedersachsen vor Unwettern. Am Mittwochnachmittag kämen von Südwesten her schwere Gewitter auf, hieß es auf der Internetseite des DWD. Am Abend soll es dann heftig werden.

19.07.2017
Anzeige