Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Verlorene Kopfhörer-Stöpsel überführen Tankstellenräuber
Nachrichten Niedersachsen Verlorene Kopfhörer-Stöpsel überführen Tankstellenräuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 24.03.2015
Anzeige
Gifhorn

Beim zweiten der Überfälle verlor der Täter Mini-Kopfhörer. Die Auswertung ergab, dass sich seine DNA-Spuren an den Gummi-Stöpseln der Hörer befanden. Da der Mann schon früher mit dem Gesetz in Konflikt geraten war, war sein Profil in der DNA-Datenbank der Polizei gespeichert. Somit war der Täter schnell identifiziert. In der Wohnung des Mannes fanden die Beamten Kleidung, die zur Täterbeschreibung der Kassiererinnen passte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Landgericht Aurich hat einen 19-Jährigen nach dem schweren sexuellen Missbrauch eines Mädchens auf einem Spielplatz in Upgant-Schott zu sechs Jahren Haft verurteilt. Die Jugendkammer sprach den jungen Mann heute wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung schuldig, sagte ein Gerichtssprecher nach dem Ende des nicht öffentlichen Prozesses.

24.03.2015

Die USA werden im nächsten Jahr das Partnerland der weltgrößten Industrieschau Hannover Messe. Das gaben das Weiße Haus und die Deutsche Messe AG am Dienstag bekannt.

24.03.2015

Eisbär-Mädchen Lale aus dem Zoo am Meer in Bremerhaven hat sich verletzt: Beim Spielen im Gehege vertrat sich das Tier seine linke Vordertatze und zog sich dabei einen Teilbruch zu.

24.03.2015
Anzeige