Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Verkehrsunfall bei Überholen auf A1: 45 000 Euro Schaden
Nachrichten Niedersachsen Verkehrsunfall bei Überholen auf A1: 45 000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:42 04.09.2015
Vechta

Beim Spurwechsel übersah er ein Auto, das sich von hinten mit sehr hoher Geschwindigkeit näherte. Das Auto prallte auf den Transporter des 45-Jährigen, woraufhin der Transporter gegen den Sattelzug stieß. Die Insassen des Autos wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 45 000 Euro. Zeitweilig staute sich der Verkehr während der Bergungsarbeiten in Höhe Gemarkung Bakum sechs Kilometer lang.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Jahr nach der Explosion einer Chemiefabrik in Ritterhude sind fast alle Spuren der Verwüstung beseitigt. Die Anwohner arbeiten jedoch noch an der Bewältigung des Unglücks vom 9. September 2014. "Es wird nie wieder, wie es vor der Explosion war", sagt Bürgermeisterin Susanne Geils.

04.09.2015

Sieben Wochen nach seiner Wahl zum neuen Bremer Regierungschef besucht Carsten Sieling heute erstmals seinen niedersächsischen Amtskollegen Stephan Weil in Hannover.

04.09.2015

Auf der Suche nach Lösungen für den kriselnden Conti-Standort Gifhorn treffen sich der Autozulieferer und die IG Metall heute in Hannover zur entscheidenden Verhandlungsrunde.

04.09.2015