Navigation:
Tarifmitarbeitern bei VW winkt ein Lohnplus.

Tarifmitarbeitern bei VW winkt ein Lohnplus. © Patrick Lux/Archiv

Auto

Verhandlungen über möglichen Aufschlag in VW-Haustarif

In den Verhandlungen über den Haustarif bei Volkswagen zeichnet sich erneut eine Lösung mit einem Aufschlag für die 115 000 Beschäftigten ab. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat VW-Verhandlungsführer Martin Rosik Spielraum für einen Kompromiss auf dem Niveau der Einigung im Metall-Flächentarif.

Wolfsburg/Hannover. IG-Metall-Verhandlungsführer Hartmut Meine sagte dazu am Mittwoch zum Start der Gespräche in Hannover, er dringe auf einen Bonus über dem Flächenniveau: "Es muss schon ein Stückchen Sahne oben drauf sein."

Bei einer Einigung auf Flächenniveau würden die Tarifmitarbeiter in den sechs westdeutschen VW-Werken sowie bei der Finanz- und Immobilientochter von Juni an 3,4 Prozent mehr Geld bei 15 Monaten Laufzeit erhalten. Für die ersten drei Nullmonate ohne Erhöhung wären - wie im Flächentarif - Einmalzahlungen möglich.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie