Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Verein: Zahl der alkoholgeschädigten Kinder steigt leicht
Nachrichten Niedersachsen Verein: Zahl der alkoholgeschädigten Kinder steigt leicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 08.09.2017
Eine junge Frau sitzt hinter leeren Bierflaschen. Quelle: Alexander Heinl/Archiv
Bremen/Berlin

"Es ist leider kein Rückgang zu verzeichnen, eher ein geringer Anstieg."

Gesicherte Zahlen zu Babys mit fetalen Alkoholspektrum-Störungen (FASD) gibt es nicht, da die Erkrankung im Vergleich zu anderen Behinderungen relativ unbekannt ist. Viele Betroffene erhalten erst spät oder überhaupt keine Diagnose. Nach Angaben des Vereins kommen jährlich 10 000 Babys mit FASD zur Welt. Das FASD-Zentrum Berlin geht von bis zu 4000 betroffenen Neugeborenen aus.

Menschen mit FASD sind geistig beeinträchtigt und zeigen Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten. "FASD ist wahrscheinlich die häufigste angeborene Störung mit Intelligenzminderung", schreibt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler.

dpa

Die für einen möglichen Ministerposten gehandelte CDU-Politikerin Barbara Otte-Kinast hat nach der "Schweine-Affäre" um die NRW-Agrarministerin Sorge, dass auch Bilder aus ihrem Stall auftauchen.

08.09.2017

Der Direktor des weltweit einzigen Stones-Museums würde bei einem Feuer seine erste Eintrittskarte von 1965 aus Hamburg retten. "In Hamburg war 1965 mein erstes Stones-Konzert", sagte der 68 Jahre alte Ulrich "Ulli" Schröder, Direktor und Besitzer des "Stones Fan Museum Lüchow (Wendland)" im niedersächsischen Landkreis Lüchow-Dannenberg.

08.09.2017

Die Tropenstürme im Süden der USA verzögern auch den ersten Kontingentwechsel einer Panzerbrigade im Rahmen der US-Operation "Atlantic Resolve" in Mittel- und Osteuropa.

08.09.2017