Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Vater und Söhne bei Autounfall lebensgefährlich verletzt
Nachrichten Niedersachsen Vater und Söhne bei Autounfall lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 14.05.2017
Anzeige
Eggermühlen

Der 57-Jährige war von der Straße abgekommen, woraufhin sich das Auto überschlug und etwa 130 Meter weiter zum Liegen kam. Alle drei Insassen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache.

dpa

Lange Zeit gab es kein wirksames Mittel gegen den professionellen Holzdiebstahl in niedersächsischen Wäldern. Seitdem in abholbereiten Stapeln GPS-Geräte versteckt werden, sind die Diebe abgeschreckt. Gestohlenes Brennholz wurde schon erfolgreich per Satellit geortet.

14.05.2017

Das Vereinsrecht in Deutschland steht vor einer Reform: Wenn am Montag der Rechtsausschuss des Bundestages über den Entwurf für eine Überarbeitung des Gesetzes berät, wird der Osnabrücker Wissenschaftler Lars Leuschner als Experte der CDU/CSU-Fraktion angehört.

14.05.2017

Im Kampf gegen krankhaftes Übergewicht haben Experten einen nationalen Aktionsplan Adipositas gefordert. "Ein Grundproblem ist, dass Adipositas in Deutschland und vielen anderen Ländern als Erkrankung nicht anerkannt ist", sagte der Präsident der Deutschen Adipositas-Gesellschaft Matthias Blüher.

14.05.2017
Anzeige