Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Vater beschleunigt Motorrad zu stark: Sohn fällt runter
Nachrichten Niedersachsen Vater beschleunigt Motorrad zu stark: Sohn fällt runter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 17.05.2013
Dassel

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 52-Jährige Fahrer am Donnerstagnachmittag seinen Sohn von der Schule abgeholt und dann unter den Augen von Schaulustigen beim Beschleunigen so viel Gas gegeben, dass das mit einem rund 100 PS starken Motor ausgestattete Krad vorne hoch ging. Nachdem der Sohn auf die Fahrbahn gefallen war, stürzte auch das Motorrad. Der Fahrer wurde dabei aber nur leicht verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer in Niedersachsen Bingo spielt, hilft auch der Umwelt. Denn die Einnahmen gehen an eine Stiftung, die unter anderem Naturschutz- und Entwicklungsprojekte fördert.

17.05.2013

Nach Querelen um die Kandidatenkür für die Bundestagswahl stellt die euroskeptische Alternative für Deutschland (AfD) laut "Bild"-Zeitung ihre niedersächsische Landesliste neu auf.

17.05.2013

Erstmals in seiner politischen Karriere wird Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil heute im Bundestag eine Rede halten. Der SPD-Politiker spricht im Anschluss an die Regierungserklärung von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) zur Beratung über das Endlagersuchgesetz.

17.05.2013