Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen VW soll in China fast 5 Millionen Autos zurückrufen
Nachrichten Niedersachsen VW soll in China fast 5 Millionen Autos zurückrufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 14.09.2017
Ein Schild mit einem VW-Logo ist zu sehen. Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv
Peking/Wolfsburg

Vor allem Modelle der Joint Ventures mit SAIC und FAW seien darunter. Die Aktion wird demnach im März 2018 beginnen. Neben VW mussten zuletzt auch viele andere Autobauer weltweit Millionen Wagen zurückrufen, bei denen mangelhafte Airbags von Takata überprüft und repariert werden sollen.

dpa

Nach dem Sturmtief "Sebastian", das am Mittwoch über Norddeutschland gezogen ist, ist der Zugverkehr weiterhin eingeschränkt. Wie die Bahngesellschaft Metronom am Donnerstagmorgen mitteilte, ist die Strecke von Hamburg nach Bremen zwar wieder freigegeben, es muss aber mit Verspätungen gerechnet werden.

14.09.2017

Das Sturmtief "Sebastian", das am Mittwoch über Norddeutschland gezogen ist, hat Bremen und Niedersachsen weitestgehend verschont. Nach einem stürmischen Nachmittag sei die Nacht in Bremen als auch in Niedersachsen ruhig verlaufen, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte.

14.09.2017

Zwei Menschen sind am Mittwochabend bei einem Unfall auf der B 436 bei Weener (Landkreis Leer) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte, kam das Auto eines 19-Jährigen aus ungeklärtem Grund von der Straße ab und überschlug sich.

14.09.2017