Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen VW prüft mögliche Patentverletzung durch Partner FAW
Nachrichten Niedersachsen VW prüft mögliche Patentverletzung durch Partner FAW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 27.07.2012
Anzeige
Wolfsburg/Changchun

Das "Handelsblatt" hatte berichtet, dass FAW bei Zulieferern Angebote für Bauteile einholen soll mit dem Ziel, womöglich ein VW-Getriebe ohne Rücksprache selbst zu fertigen. Dies hätten Manager von Europas größtem Autobauer bereits vor einigen Wochen erfahren, schreibt die Zeitung unter Berufung auf eigene Informationen. China ist der wichtigste Einzelmarkt für Volkswagen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf den Bergwiesen des Harzes weiden wieder Kühe. 17 Tiere der alten Haustierrasse Harzer Rotes Höhenvieh seien zwischen dem Löwenzahnpfad am Bahnhof Drei Annen-Hohne und dem Hohnehof (Sachsen-Anhalt) zu sehen, teilte der Sprecher des Nationalparks Harz am Freitag in Wernigerode mit.

27.07.2012

Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle hat die niedersächsische Abschiebepraxis massiv kritisiert. "Abschiebemaßnahmen im Morgengrauen erinnern mich an Nacht-und-Nebel-Aktionen autoritärer Unrechtsstaaten", sagte Trelle der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung".

27.07.2012

Wechsel an der Kommunikationsspitze von Porsche: Albrecht Bamler wird zum 1. August neuer Chefsprecher der Dachgesellschaft des Stuttgarter Sportwagenbauers. Dies teilte das Unternehmen am Freitag mit.

27.07.2012
Anzeige