Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen VW-Kündigung für Mitglied der Islamistenzelle rechtens
Nachrichten Niedersachsen VW-Kündigung für Mitglied der Islamistenzelle rechtens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 27.02.2017
Braunschweig

Dem Mann war nach einer gescheiterten Ausreise Richtung Syrien der Pass entzogen worden. Das Gericht stützte sich auf das vorangegangene Urteil des Verwaltungsgerichts, das bereits die Klage des Mannes gegen den Passentzug und ein Ausreiseverbot abgewiesen hatte. Demnach hatte sich der Mann einer von der Terrormiliz Islamischer Staat in Wolfsburg geschaffenen Islamistenzelle angeschlossen. Es bestehe die Gefahr, dass er sich dem bewaffneten Dschihad anschließen wolle.

Den Passentzug und das Ausreiseverbot hatte die Stadt Wolfsburg angeordnet, nachdem der Mann Ende 2014 mit einer Drohne und 9000 Euro Bargeld im Gepäck in die Türkei fliegen wollte. Die Behörden vermuteten, dass der in Deutschland geborene Mann mit Migrationshintergrund mit Hilfe von Schleusern von der Türkei nach Syrien weiterreisen wollte, um sich dem IS anzuschließen.

Zu der in den vergangenen Jahren in Wolfsburg entstandenen Salafistenzelle gehören Dutzende Islamisten, von denen mindestens 20 in Richtung Syrien und Irak ausgereist sind. Zwei Wolfsburger Syrienrückkehrer verurteilte das Oberlandesgericht Celle im Dezember 2015 zu mehrjährigen Haftstrafen.

dpa

Die Statistik bestätigt das Gefühl: Dieser Winter ist im Norden besonders mild und düster gewesen. Mit 2,6 Grad Celsius war Schleswig-Holstein gemeinsam mit Bremen das wärmste Bundesland, wie der Deutsche Wetterdienst am Montag berichtete.

27.02.2017

Der Winter in Deutschland war außergewöhnlich trocken, sonnig und etwas zu mild - auch in Niedersachsen. Dort wurden durchschnittlich 2,2 Grad Celsius gemessen, ein Grad mehr als im langjährigen Durchschnitt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mitteilte.

27.02.2017

Wochenlang hat ein Mann im Kreis Schaumburg zahlreichen Kindergartenkindern ihre Frühstücksmilch gestohlen. Der 38-Jährige habe seit Jahresbeginn jeweils montags und donnerstags die vor zwei Kindergärten in Hagenburg abgestellten gefüllten Milchkanister gestohlen, teilte die Polizei mit.

27.02.2017