Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Unionspolitiker wollen Steuerentlastungen für Familien
Nachrichten Niedersachsen Unionspolitiker wollen Steuerentlastungen für Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 14.03.2017
Mike Mohring (CDU). Quelle: Michael Reichel/Arifoto Ug/Archiv
Hannover

"Wir möchten, dass diese Punkte ins CDU-Bundestagswahlprogramm aufgenommen werden", sagte der Vorsitzende der Konferenz, Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring. Angesichts der Situation auf dem Immobilienmarkt bräuchten vor allem junge Familien deutlich mehr Unterstützung beim Erwerb von Wohneigentum. "Denkbar ist, dass etwa der Ersterwerb einer Immobilie für Familien steuerfrei wird", sagte Reinhold Hilbers, haushaltspolitischer Sprecher der niedersächsischen CDU. Selbstgenutztes Wohneigentum schütze auch vor Armut im Alter.

Bei der Lohn- und Einkommenssteuer wollen die Unionspolitiker zudem den sogenannten Mittelstandsbauch im Steuertarif abbauen, um Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen zu entlasten. Darüber hinaus planen sie das schrittweise Auslaufen des Solidaritätszuschlags für alle Einkommensgruppen. Mohring sagte dazu, der Staat nehme derzeit soviel Geld ein wie nie zuvor. Ein Teil dieser Steuermehreinnahmen solle zur Schuldentilgung genutzt werden. Ein anderer Teil aber müsse denjenigen zugute kommen, die bereit seien, viel zu leisten.

dpa

Zum harten Kern des verbotenen Islamkreises in Hildesheim haben etwa 50 Personen gehört, darunter auch einige Gefährder. Das sagte Niedersachsens Landespolizeipräsident Uwe Binias am Dienstag.

14.03.2017

Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen im sogenannten Horrorhaus von Höxter hat der Angeklagte Wilfried W. seiner Ex-Frau widersprochen. In einer von seinem Verteidiger vor dem Landgericht Paderborn verlesenen Erklärung bezeichnete der 47-Jährige ihre Darstellungen als Lügengeschichten.

14.03.2017

Der in Hildesheim verbotene Islamkreis ist laut Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) ein Rekrutierungsort für Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat gewesen.

14.03.2017