Navigation:
Unfälle

Unbekannter überfällt 61-jährige beim Zeitungsaustragen

Eine 61 Jahre alt Frau ist beim Zeitungsaustragen in Nienburg überfallen worden. Sie war am frühen Freitagmorgen mit dem Fahrrad in Richtung Innenstadt unterwegs, als sie nahe eines Autohauses von einem unbekannten Mann angesprochen wurde, teilte die Polizei mit.

Nienburg. Der Mann forderte die Frau demnach zu sexuellen Handlungen auf. Sie versuchte mit ihrem Rad zu fliehen, doch der Mann folgte ihr und griff sie von hinten an. Die 61-Jährige zog daraufhin ein Reizgasspray aus ihrer Tasche und sprühte es dem Täter ins Gesicht. Der Frau gelang es dann, zu fliehen und die Polizei zu rufen. Eine Fahndung nach dem Täter blieb bis jetzt ohne Erfolg. Der Täter soll etwa 20 Jahre alt gewesen sein. Er hatte nach Angaben des Opfers eine schlanke Statur, kurze Haare und war etwa 190 bis 195 cm groß. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie