Navigation:
Brände

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Brandstifter haben in der Nähe von Osnabrück rund 240 Strohballen auf einem Feld angezündet und einen Schaden von rund 10 000 Euro angerichtet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bestand keine Gefahr für die Menschen im Ort Bohmte.

Osnabrück. Die Ballen lagerten mehrere hundert Meter von einem Wohngebiet entfernt. Ein Anwohner hatte den Feuerschein am späten Samstagabend bemerkt. Zunächst musste das Stroh mit Traktoren auseinandergefahren werden. Bis in die Morgenstunden war die Feuerwehr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie