Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Unbekannte überfallen Spielothek in Bremen
Nachrichten Niedersachsen Unbekannte überfallen Spielothek in Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 24.04.2016
Bremen

Unmittelbar nachdem der letzte Besucher gegangen war, betrat das Trio die Spielhalle, ein Räuber hielt der 48 Jahre alten Mitarbeiterin ein Messer an den Hals. Die anderen nahmen das Geld aus der Kasse und aus einem Automaten, dann sperrten sie die Frau in der Toilette ein und verschwanden. Trotz Fahndung wurden die Räuber zunächst nicht gefasst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bremerhavener Großsegler "Alexander von Humboldt II" wird in seinem Heimathafen in den German Dry Docks fit für die nächsten Törns gemacht. Das Unterwasserschiff werde neu gestrichen, die Ruder- sowie Maschinenanlage überprüft, sagte Jürgen Hinrichs, Vorstand des Schiffseigners Deutsche Stiftung Sail Training.

24.04.2016

Für Touren durch die Winsener Elbmarsch können Besucher und Einheimische vom 1. Mai an wieder kostenlos den Radwanderbus nutzen. Der Elb-Shuttle startet dann in seine vierte Saison, wie ein Sprecher des Landkreises Harburg in Winsen (Luhe) mitteilte.

24.04.2016

Mit einem Drachenfestival startet die Stadt Bremerhaven am kommenden Wochenende in die Freiluftsaison. Profis lassen am Samstag, 30. April, und am Sonntag, 1. Mai, an der Weser im Strandbad und auf dem Deich bis zu sieben Meter große Flugobjekte in den Himmel steigen, wie die Bremerhaven Touristik mitteilte.

24.04.2016