Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Unbekannte beschmieren Polizeiwache
Nachrichten Niedersachsen Unbekannte beschmieren Polizeiwache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 28.08.2017
"Polizei" steht auf der Motorhaube eines Einsatzwagens. Quelle: J. Büttner/dpa-Zentralbild/Archiv
Hannover

Bei den Symbolen handele es sich um fünf nach oben gestreckte Fäuste, die von Funkwellen umgeben sind. Der Staatsschutz ermittelt wegen Sachbeschädigung. Der entstandene Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Ein Polizist habe die Symbole an der Fassade und der Eingangstür des Dienstgebäudes gegen 6.00 Uhr bemerkt. Die Ermittler suchen nun Zeugen der Tat.

dpa

Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer wohlhabenden Galeristin aus dem ostfriesischen Leer hat das Landgericht Aurich am Montag einen Deal vorgeschlagen. Demnach soll der 55 Jahre alte Angeklagte mit einer Gefängnisstrafe zwischen sechs und sieben Jahren bestraft werden, wenn er ein Geständnis ablegt.

28.08.2017

Der CDU-Spitzenkandidat für die niedersächsische Landtagswahl, Bernd Althusmann, will am Dienstag das erste Mitglied seiner Führungsmannschaft vorstellen. CDU-Pressesprecher Gert Hahne wollte sich nicht dazu äußern, für welches Ressort der Kandidat oder die Kandidatin im Falle eines Wahlsiegs der CDU vorgesehen ist. In den kommenden Wochen wird Althusmann die weiteren Mitglieder seines Spitzenteams präsentieren - laut Hahne möglicherweise auch in kleineren Gruppen.

28.08.2017

Tausende Strohballen sind am Montagmorgen in Müden (Aller) im Landkreis Gifhorn in Brand geraten. Rund die Hälfte eines großen Stapels habe Feuer gefangen, erklärte Carsten Schaffhauser, Feuerwehrsprecher der Samtgemeinde Meinersen.

28.08.2017