Navigation:
Die Feuerwehr löscht einen Brand in einem Alten- und Pflegeheim in Bakum. Foto: Nord-West-Media TV

Die Feuerwehr löscht einen Brand in einem Alten- und Pflegeheim in Bakum. Foto: Nord-West-Media TV

Brände

Zwölf Verletzte bei Brand in Altenheim in Bakum

In einem Alten- und Pflegeheim bricht ein Feuer aus. Zwölf Menschen werden verletzt.

Bakum. Bei einem Brand in einem Alten- und Pflegeheim in Bakum (Landkreis Vechta) sind zwei Bewohner lebensgefährlich und zehn weitere leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer am Sonnabendmorgen in einem Patientenzimmer im zweiten Obergeschoss ausgebrochen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Mehr als 120 Einsatzkräfte seien vor Ort gewesen. Notärzte und Sanitäter versorgten die Verletzten. Die beiden Bewohner des Zimmers kamen den Angaben zufolge mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus. Zehn Menschen erlitten Rauchgasvergiftungen oder einen Schock. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Welche Koalition soll den Rat der Landeshauptstadt regieren?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie