Navigation:
Verkehr

Zwei lebensgefährlich Verletzte nach Unfall bei Lehrte

Bei einem Unfall sind in der Nähe von Lehrte (Region Hannover) drei Menschen verletzt worden, zwei von ihnen lebensgefährlich. Eine 53 Jahre alte Fahrerin habe am Donnerstagabend beim Abbiegen das Auto eines 24-Jährigen übersehen und sei mit dem Fahrzeug kollidiert, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Lehrte. Daraufhin sei ein 72 Jahre alter Fahrer mit seinem Wagen in das Auto der 53-Jährigen gefahren. Die Frau und der 72-Jährige wurden lebensgefährlich, der 24-Jährige schwer verletzt. Alle kamen in ein Krankenhaus. Die Frau muss mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie