Navigation:
Kriminalität

Zwei Verletzte nach Schusswechsel in Bremen

Bei einem Schusswechsel im Bremer Stadtteil Huchting sind zwei Männer verletzt worden. Anwohner hätten der Polizei am späten Mittwochabend Schüsse auf offener Straße gemeldet, sagte ein Polizeisprecher am frühen Donnerstagmorgen.

Bremen. Vor Ort hätten die Beamten einen Mann mit Schussverletzungen und einen weiteren mit Schnittverletzungen vorgefunden. Beide seien in ein Krankenhaus gebracht worden, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Vier tatverdächtige Männer konnten laut Polizei festgenommen werden. Über die Hintergründe des Schusswechsels und das Alter der Männer war zunächst nichts bekannt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie