Navigation:
Unfälle

Zwei Tote nach Überholversuch auf Landstraße

Bei einem Überholversuch auf einer Landstraße im Kreis Diepholz sind am Samstag zwei Menschen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, überholte ein 34-Jähriger zwischen Barnstorf und Drentwede auf der B 51 mehrere Autos, als er wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges wieder einscheren musste.

Diepholz. Dabei konnte der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fahrende Mann nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte auf ein vor ihm langsamer fahrendes Auto. Dieser Wagen wurde von der Straße in einen Wald geschleudert. Die 80 Jahre alte Beifahrerin und der 59 Jahre alte Fahrer starben dabei noch an der Unfallstelle. Der 34-Jährige blieb unverletzt, sein 12 Jahre alter Sohn verletzte sich leicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie