Navigation:
Unfälle

Zwei Tote bei Unfall im Emsland

Zwei junge Menschen sind bei einem Verkehrsunfall bei Lathen im Emsland gestorben. Bei dem Unfall am Samstagabend wurden fünf weitere Menschen verletzt, eine 63-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Lathen. Ein 30-jähriger Mann war mit seiner 23 Jahre alten Beifahrerin auf der K164 in Richtung Lathen unterwegs und verlor aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto schleuderte auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem mit fünf Menschen im Alter von 11 bis 66 Jahren besetzten Kleinbus zusammen. Der 30-Jährige und seine Beifahrerin starben an der Unfallstelle, eine 63-jährige Frau aus dem Kleinbus musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Auch die vier übrigen Insassen wurden mit teils schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie