Navigation:
Ein Polizeiwagen hält.

Ein Polizeiwagen hält. © Bernd Settnik/Archiv

Verkehr

Zwei Männer sterben bei Unfall im Kreis Aurich

Südbrookmerland (dpa/lni) - Zwei Männer sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 210 im Kreis Aurich ums Leben gekommen. Sie waren am Freitag in einem Kleinwagen unterwegs und krachten in Südbrookmerland gegen einen Laster.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei mussten sie einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Dabei geriet der Wagen auf dem Grünstreifen ins Schleudern und prallte gegen den entgegenkommenden Lastwagen. Die beiden 36 und 39 Jahre alten Männer in dem Auto starben. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie