Navigation:
Dunkle Rauchwolken steigen über Bremen auf.

Dunkle Rauchwolken steigen über Bremen auf. © Carmen Jaspersen

Unfälle

Zwei Männer sterben bei Flugzeugabsturz in Bremen

Zwei Männer sind beim Absturz eines Sportflugzeuges in Bremen ums Leben gekommen. Die Maschine stürzte nach Angaben eines Feuerwehrsprechers am Freitag beim Start in die Lagerhalle eines Autohandels.

Bremen. Es habe sich vermutlich um einen Trainingsflug gehandelt. Die Männer konnten noch nicht geborgen werden.

In der Halle wurden Reifen gelagert. "Es ist schwierig, die Reifen zu löschen", sagte Feuerwehr-Einsatzleiter Karl-Heinz Knorr. Rund 100 Feuerwehrleute bekämpften den Brand mit Schaum.

Mitarbeiter des Autohandels kamen mit einem Schock davon. "Ich habe gesehen, wie ein Flugzeug senkrecht abgestürzt ist", sagte Markus Petrosch, der in der Autopflege arbeitet. Durch die Druckwelle seien viele Sachen durch die Luft geflogen. "Wir haben richtig Glück gehabt."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie