Navigation:
Kriminalität

Zwei Männer nach Streit durch Schüsse verletzt

Nach einem Streit sind in Belm (Kreis Osnabrück) zwei Männer durch Schüsse verletzt worden. Zunächst sei es zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. Dann zog nach Angaben der Polizei vom Sonntag ein Mann eine Waffe und feuerte.

Belm. Zwei Männer im Alter von 53 und 55 Jahren wurden durch die Schüsse verletzt. Der im Gesicht verletzte Schütze konnte überwältigt und festgenommen werden. Die Waffe wurde sichergestellt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie