Navigation:
Unfälle

Zwei Autos prallen in haltenden Wagen: Seniorin schwer verletzt

Eine 67 Jahre alte Frau ist bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 401 bei Saterland (Landkreis Cloppenburg) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 25-jähriger Autofahrer am Freitagnachmittag von hinten in den haltenden Wagen der Seniorin.

Cloppenburg/Saterland. Eine nachfolgende 54-Jährige prallte beim Versuch auszuweichen ebenfalls in den Wagen der 67 Jahre alten Frau. Sie wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste aus ihrem Auto befreit werden. Der Unfallverursacher und die 54-Jährige wurden leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte 67-Jährige mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 38 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie