Navigation:
Unfälle

Zwei Autoinsassen nach Unfall in Lebensgefahr

Nach einem Verkehrsunfall im ostfriesischen Wittmund schweben zwei Menschen in Lebensgefahr, drei weitere sind schwer verletzt worden. Am Samstagabend fuhr eine 60-jährige Autofahrerin über eine Kreuzung und übersah dabei einen weiteren Wagen, woraufhin die beiden Autos zusammenprallten, wie die Polizei mitteilte.

Wittmund. Ihr 63-jähriger Ehemann wurde in dem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Das Ehepaar erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Schwer verletzt wurden ein weiterer 40-jähriger Mitfahrer sowie die 18 und 21 Jahre alten Insassen des anderen Autos.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Cebit findet ab kommenden Jahr im Juni statt - kann das für einen erneuten Aufschwung sorgen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie