Navigation:
Unfälle

Zwei Autoinsassen nach Unfall in Lebensgefahr

Nach einem Verkehrsunfall im ostfriesischen Wittmund schweben zwei Menschen in Lebensgefahr, drei weitere sind schwer verletzt worden. Am Samstagabend fuhr eine 60-jährige Autofahrerin über eine Kreuzung und übersah dabei einen weiteren Wagen, woraufhin die beiden Autos zusammenprallten, wie die Polizei mitteilte.

Wittmund. Ihr 63-jähriger Ehemann wurde in dem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Das Ehepaar erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Schwer verletzt wurden ein weiterer 40-jähriger Mitfahrer sowie die 18 und 21 Jahre alten Insassen des anderen Autos.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie