Navigation:
Buntes

Zurückgegebene Fundsachen machen Besitzer glücklich

Aufmerksame Bürger haben nach Polizeiangaben zwei Menschen glücklich gemacht. Ein 38-Jähriger hatte am Samstag in Varel im Landkreis Friesland sein Portemonnaie auf das Autodach gelegt und war losgefahren.

Varel. Ein Urlauber aus Nordrhein-Westfalen fand es und gab es bei der Polizei ab. Eine 18-Jährige hatte ihr Handy in Varel aus einem anfahrenden Zug fallengelassen. Eine Frau brachte es zur Polizeiwache. Dort sei die Verliererin völlig aufgelöst erschienen, nachdem sie in Rastede ausgestiegen und mit dem nächsten Zug wieder zurückgefahren war. Sie habe die Polizeiwache freudestrahlend mit einem intakten Handy wieder verlassen, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie