Navigation:
Kriminalität

Zugbegleiterin und Sicherheitsmitarbeiter angegriffen

Zwei junge Männer sollen in einem Zug auf der Strecke von Hamburg nach Bremen eine 29-jährige Zugbegleiterin und einen 44-jährigen Sicherheitsmitarbeiter angegriffen haben.

Bremen/Klecken. Beim Halt im Bahnhof Klecken (Landkreis Harburg) am Samstagmorgen sei zunächst die Frau attackiert und ihr in die Augen gespuckt worden, wie die Bundespolizei mitteilte. Die beiden Männer im Alter von 19 und 20 Jahren sollen anschließend durch Faustschläge und Tritte einen Sicherheitsmitarbeiter verletzt haben, der der Zugbegleiterin helfen wollte. Auslöser des Übergriffs seien Fahrausweisprobleme mit einer Gruppe junger Fahrgäste gewesen. Bundespolizisten nahmen die Tatverdächtigen in Bremen fest. Ihre leichten Verletzungen ließen die 29-Jährige und der 44-Jährige in einem Krankenhaus behandeln.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie