Navigation:
Die Agentur für Arbeit zieht Fazit.

Die Agentur für Arbeit zieht Fazit. © Felix Kästle/Archiv

Arbeit

Zugang von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt weiterhin erschwert

Trotz spezieller Integrationsprojekte ist die Eingliederung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt äußerst schwierig. "Man braucht einen langen Atem", sagte Klaus Oks, Mitglied der Geschäftsführung der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen, am Dienstag in Hannover.

Hannover. Auch wenn es theoretisch möglich wäre, Flüchtlinge innerhalb von drei Monaten in Arbeit zu bringen, sei dies nach wie vor praktisch sehr unwahrscheinlich. Die größte Hürde seien dabei mangelhafte Sprachkenntnisse, aber auch fehlende Zeugnisse sowie Unterlagen und Anlaufschwierigkeiten bei der Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sorgten für Probleme. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie