Navigation:
Bahn

Zug wegen qualmenden Motors evakuiert

Wegen eines qualmenden Motors ist im oldenburgischen Essen ein Zug der Nordwestbahn evakuiert worden. Wie Sprecher des Unternehmens und der Polizei berichteten, fiel dem Lokführer bei der Einfahrt des aus drei Triebwagen bestehenden Zuges am Mittwoch Qualm aus dem Antrieb auf.

Essen. Rund 100 Fahrgäste verließen die Bahn. Der Lokführer versuchte, mit einem Bordfeuerlöscher den Qualm zu stoppen, nachdem er den betroffenen Wagen abgekoppelt hatte. Das Löschen gelang aber später erst der Feuerwehr.

Einige Fahrgäste wurden mit einem Ersatzbus nach Oldenburg gebracht. Andere warteten, bis die Strecke wieder freigegeben war und setzten mit dem Anschlusszug ihre Reise in Richtung Wilhelmshaven fort. Die Ursache für den technischen Defekt stand zunächst nicht fest.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie