Navigation:
Ein Radlader transportiert Zuckerrüben zum Verarbeitungsförderband.

Ein Radlader transportiert Zuckerrüben zum Verarbeitungsförderband. © Stefan Sauer/Archiv

Agrar

Zuckerrüben in diesem Jahr ungewöhnlich süß

Die norddeutschen Zuckerrüben sind wegen der Trockenheit in diesem Jahr besonders süß. Zwei Wochen nach Beginn der Rübenernte zeichnet sich ab, dass der Zuckeranteil in den Rüben höher ist als sonst. "Dass der Zuckergehalt in diesem Jahr überdurchschnittlich hoch ist, liegt am geringen Wassergehalt in den Rüben und am sonnigen Spätsommer", sagte Heike Bollmann vom Landvolk Niedersachsen am Donnerstag.

Hannover. Normalerweise lägen die Werte zwischen 16 und 17 Prozent, in diesem Jahr seien es 18 Prozent. Wie die Ernteergebnisse ausfallen, war zunächst noch unklar. Im vergangenen Jahr lagen die Erträge mit 73,7 Tonnen pro Hektar über den Erwartungen. Die Rübenernte läuft bis in den Januar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie