Navigation:
Kelle eines Zollbeamten.

Kelle eines Zollbeamten. © Jens Büttner/Archiv

Kriminalität

Zöllner entdecken 17 Kilo Kokain in Fernbus

Drogenfahnder haben an der deutsch-niederländischen Grenze in Ostfriesland 17 Kilo Kokain beschlagnahmt. Deutsche Zollbeamte hätten das Rauschgift in einem Fernreisebus am Grenzübergang Bad Nieuweschans entdeckt, berichtete die Zeitung "Dagblad van het Noorden" am Freitag.

Bad Nieuweschans. Das Fahrzeug sei am Donnerstag auf dem Weg vom niederländischen Groningen nach Kiel unterwegs gewesen. Eine Sprecherin des Hauptzollamtes Oldenburg wollte sich auf Anfrage nicht zu der Aktion äußern und verwies auf eine für nächste Woche geplante Mitteilung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie