Navigation:
Brände

Zimmer in Vollbrand: Mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Bremen-Schwachhausen hat ein Bewohner eine Rauchgasvergiftung erlitten und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bremen. Mit rund 30 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr in der Nacht zum Karfreitag an, um das Feuer in dem freistehenden Haus zu löschen, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Bewohner hatten das Haus demnach aber bereits eigenständig verlassen. Der Brand sei schnell gelöscht worden - das Zimmer werde zunächst aber unbewohnbar bleiben, hieß es. Die Schadenshöhe, die Brandursache sowie weitere Details zum Verletzten waren am Freitagmorgen zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie