Navigation:
Buntes

Zigarettenschachtel mit Scheckkarte weggeworfen

Eine auf der Autobahn weggeworfene Zigarettenschachtel hat einen jungen Mann in Braunschweig nicht nur in Gefahr, sondern wohl auch in Erklärungsnot bei seiner Mutter gebracht.

Braunschweig. Der 23-Jährige warf am Montag während der Fahrt leichtsinnig die Schachtel aus dem Fenster - mit Muttis Scheckkarte. Wohl erst später auf sein Missgeschick aufmerksam gemacht, kehrte er zurück und suchte zu Fuß auf der Autobahn nach der Pappbox und der Karte.

Die wegen der Gefahrensituation alarmierten Beamten zeigten Einsicht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Gemeinsam mit dem jungen Mann suchten sie am Montagabend eine Viertelstunde lang - ohne Erfolg. "In Ordnung ist das grundsätzlich nicht", sagte eine Polizeisprecher über das Verhalten des Unglücksraben. Dem 23-Jährigen bleibe aber trotz seiner Suchaktion und der Entsorgung der Schachtel ein Ordnungswidrigkeitsverfahren erspart.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie